JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Team

Ingrid Schleicher

Ich bin seit 2005 zuständig für die Finanzen des MRSC und seit 2014 im Organisationsteam Alb-Extrem zuständig für die Organisationsleitung (Anmeldung, Helfer, Verpflegung, Sponsoren).
In meiner Freizeit bin ich gern und viel mit dem Fahrrad unterwegs.

Das Organisationsteam und viele Helfer wollen den Teilnehmern der Alb-Extrem einen unvergesslichen Tag bieten, sportlich, landschaftlich und mit guter Verpflegung. Die extremen Stecken verlangen den Sportlern allerhand ab, bieten aber tolle Ausblicke auf die wunderschöne Landschaft rund um Ottenbach und auf der Schwäbischen Alb!

Es wäre schön, euch in Ottenbach begrüßen zu dürfen!

Eure Ingrid Schleicher

Wolfgang Liebl

Ich bin 48 Jahre, verheiratet und bin seit 2014 im Organisationsteam verantwortlich für die sportliche Leitung, d.h. Streckenplanung, Streckensicherung und Genehmigung.

Es war in den frühen 80er Jahren, als sich ein paar „verrückte Radfahrer“ um meinen damaligen Nachbarn und Alb Extrem Erfinder Rudolf Kübler scharten.
Damals wurde der Radsport in Ottenbach begründet und seit der Zeit bin ich in Ottenbach im Radsport aktiv.
Schon 1983 als Helfer, dann als aktiver Rennfahrer und bis heute in der Vereinsleitung, Radsport ist meine große Leidenschaft.
Seit 6 Jahren, sorge ich unter anderem dafür, daß Jeder und Jede bei Alb Extrem auf seine/ihre Kosten kommt und die verschiedenen Strecken allen Ansprüchen gerecht werden.
Für den Einen müssen es 300km sein und möglichst steile Anstiege, Anderen ist die schöne Landschaft, wenig Verkehr und der Straßenverlauf wichtig, nicht zuletzt, der richtige Abstand zwischen den beliebten Verpflegungsstellen!
Mein Motto: Wir wollen allen eine unvergessliche Veranstaltung bieten – egal ob Ultramarathon oder Genusstour mit E-Bike – extrem gut in jeder Hinsicht!
Ich freue mich Euch alle im schönen Ottenbach begrüßen zu dürfen.

Euer Wolfgang Liebl

Yvonne Emling

Ich bin 44 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Kinder.

Für sämtliche Veranstaltungen wie Alb Extrem, Jugendfahrradturnier, Ausflug, Jahresfeier bin ich im Bereich "Wirtschaft" seit mehr als 20 Jahren verantwortlich.
Nicht nur ich sondern auch meine Familie sind mit Begeisterung bei der Organisation am Start und es ist vorallem bei Alb Extrem immer wieder ein Erlebnis.
Leider war ich in diesem Jahr "arbeitslos". Ich hoffe das ist 2021 wieder anders und wir dürfen ganz viele begeisterte Radler wieder in Ottenbach begrüßen.

Wir sind auf jeden Fall dabei - wir hoffen IHR auch!
Bis dahin bleibt fit und gesund.

Philipp Petzold

Philipp ist 34 Jahre alt, kommt aus Wäschenbeuren und ist frischgebackener Papa.
Er ist langjähriges Mitglied im MRSC Ottenbach und noch aktiver Rennradsportler.

"Dass die Alb Extrem noch viele Jahre Radsportler ins Ländle zieht" liegt ihm sehr am Herzen.

Anna Schneider

Hi, ich bin Anna Schneider, 19 Jahre alt. 2012 bin ich das erste Mal die Alb-Extrem gefahren und seitdem mit Begeisterung dabei.

Seit einem Jahr bin ich im Alb-Extrem Team und kümmere mich überwiegend um die Instagram Seite. Für die Zukunft wünsche ich mir, dass weiterhin viele begeisterte Radfahrer jährlich den Weg nach Ottenbach finden. Ich studiere Produktdesign in Schwäbisch Gmünd und setze meine gelernten Fähigkeiten unter anderem für die Alb-Extrem social media Plattform ein.

Jan Schneider

Ich bin 55 Jährchen alt, seit 1999 ununterbrochen „Wiederholungstäter“ als Starter bei der AE, seit 20 Jahren Gruppenverantwortlicher.

Unsere Familie hat sich über die ALB-Extrem mit dem Radsport „infiziert“.

Das gemeinsame Erlebnis unter Sportlern und Feunden ist für mich sehr wertvoll, will ich weiter tragen und möglichst viele Gleichgesinnte damit erreichen.

Oliver Eisenbiegler

Ich bin 50 Jahre, wohne in München und vor rund 20 Jahren bin ich das erste Mal die ALB EXTREM mitgefahren. Seitdem fühle ich mich dieser großartigen Radsport-Veranstaltung von Herzen verbunden

Meine große Leidenschaft sind Fahrradreisen durch ferne Länder, wie Iran, Bolivien, Mongolei oder Sambia - für mich die ideale Vorbereitung für das alljährliche sportliche Highlight in der Schwäbischen Alb.

Im Organisationteam bin ich seit 2020 und unterstütze die ALB EXTREM mit viel Spaß und Elan in den Bereichen Marketing und Projektmanagement.

Annika Strölin

Hallo, mein Name ist Annika Strölin.
Seit 2008 helfe ich bei der Alb Extrem hauptsächlich an den Verpflegungsstellen mit, was jedes Jahr aufs Neue eine Freude und auch für mich als Helfer ein absolutes Jahreshighlight ist.

Ich betreibe selbst aktiv Radrennsport und bin außerdem Jugendleiterin im MRSC Ottenbach. Damit uns die Alb Extrem noch lange begeistert, ist mir die Verbindung zur Nachwuchsabteilung sehr wichtig. Denn so wie die zahlreichen Jugendlichen zum Gelingen der Veranstaltung beitragen, können wir durch die Alb Extrem wiederum unsere Jugend im täglichen Vereinsleben fördern.

Mit meiner beruflichen Erfahrung im Sportmarketing möchte ich ab sofort das Alb Extrem Orga-Team unterstützen.

 

Markus Fischer

Markus Fischer ist aus Eislingen ist Diplom Sportwissenschaftler. Er wird uns in der neuen Rubrik "Radlerinfo" monatlich Tips und Tricks in Vorbereitung auf die Alb-Extrem geben. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm und sind gespannt auf interessante Informationen.