MRSC-Ottenbach (Druckversion)

Juli 2021 - Geschafft

GESCHAFFT...die Alb Extrem 2021 liegt nun schon wieder hinter uns und ich hoffe, ihr seid Alle gut über die Distanz gekommen. An der Stelle auch meinen herzlichen Glückwunsch und meine Hochachtung an alle Teilnehmer für die von Euch erbrachte Leistung!!! Wirklich TOLL!!!

Ansonsten kann ich natürlich nur hoffen, dass ihr Dank meiner Trainingstipps bzw. Dank eures fleißigen Trainings gut auf die lange Distanz vorbereitet gewesen seid und ihr somit einen schönen Tag auf dem Rad verbracht habt.

Für das kommende Jahr bin ich dann auch, trotz Delta Variante und Co., guter Dinge, dass die Alb Extrem wieder unter normalen Bedingungen stattfinden wird und wir wieder alle Zusammen auf die lange Tour gehen können und dürfen.

Trainingstechnisch werden wir Euch natürlich wieder von Anfang an begleiten und Euch dabei helfen, auch im nächsten Jahr wieder TOP FIT am Start der Alb Extrem in Ottenbach zu stehen.

Hierfür wäre es natürlich noch klasse, wenn wir von dem Einen oder Anderen ein kurzes Feedback zum Training bzw. zu meinen Trainingstipps bekommen würden. Antworten auf Fragen wie …
“Haben Euch die Tipps weitergeholfen?“,
„Haben Euch noch Info´s gefehlt?“ und
„Wie hat die Umsetzung am Tag X geklappt?“
wären sehr hilfreich für uns um Euch im kommenden Jahr noch besser bei der Vorbereitung auf die Alb Extrem unterstützen zu können. Vorab hierzu schon mal VIELEN DANK für Eure Zeit und Eure kurzen Berichte.

Wer bis dahin noch Fragen zu seinem Training hat oder eventuell mal ganz genau wissen will, wo sein Trainingsbereich für´s Grundlagentraining (etc.) liegt, darf sich natürlich jederzeit gerne direkt an mich wenden.

In diesem Sinne Euch allen noch einen schönen Sommer, schöne Ausfahrten auf dem Rad und natürlich KETTE RECHTS!

Mit sportlichem Gruß
Euer Markus

http://www.mrsc-ottenbach.de/index.php?id=212